Akne

Diese häufig auftretende Hauterkrankung ist gekennzeichnet durch das Auftreten von Komedonen („Mitesser") entzündlichen Papeln und Pusteln im Gesichtsbreich, an den Armen und auch an Rücken und Decollete.
Die Haut sieht einen "unrein" aus.
Das Aussehen kann stark beeinträchtigt sein.
Außerdem besteht längerfristig die Gefahr der Narbenbildung.

Aber: Akne ist heilbar.

Wenn äußerliche Behandlungsformen nicht ausreichen, stehen hochwirksame Tablettenkuren und auch medizinische Peelings zur Verfügung.
Diese Behandlungsformen gehören in die Hand eines erfahrenen Hautarztes, um durch eine genaue Therapiesteuerung die Nebenwirkungen so gering wie möglich zu halten.
Wir beraten Sie gerne individuell.



Bild: ausgeprägte Akne

Kontakt